Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 01 August 2015 16:00

Iran betont Vertraulichkeit der Einverständnisnote zwischen Iran und IAEA

Iran betont Vertraulichkeit der Einverständnisnote zwischen Iran und IAEA
Teheran (IRIB) – Laut dem  iranischen Vertreter bei der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien, Reza Nadschafi, kann der Text der Einverständnisnote zwischen Iran und er IAEA nicht dem US-Kongress zur Verfügung gestellt werden.
Nadschafi sagte bei einem Interview mit ISNA hinsichtlich der Bemühungen der US-Senatoren über den Text der Einverständnisnote zwischen Iran und der IAEA informiert zu werden: „Der vertrauliche Text steht noch nicht einmal der US-Regierung zur Verfügung und kann auch nicht den US-Senatoren übergeben werden“. Die IAEA hat am Freitag in einer Erklärung das Treffen zwischen dem Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) Yukiya Amano und den Mitgliedern  des Komitees für Auslandsbeziehungen des US-Senats über die Einzelheiten des umfassenden gemeinsamen Aktionsplans bestätigt. Dieser Erklärung zufolge wird sich Amano am Mittwoch den 5. August mit den Mitgliedern  des Komitees für Auslandsbeziehungen des US-Senats  treffen und über die Rolle der IAEA bei der Aufsicht über die Verpflichtungen Teherans laut dem umfassenden gemeinsamen Aktionsplan sprechen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren