Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 21 Juli 2015 03:53

Mogherini besucht Teheran

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini
Brüssel (Fars News) - Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini wird zur Unterstützung  des ersten Schritts des „gemeinsamen Aktionsplans“  zwischen Iran und der G5+1 in Kürze nach Teheran kommen.

 

Mogherini deutete  am Montag auf einer Pressekonferenz in Brüssel auf die Bewilligung des Dokumentes „gemeinsamer Aktionsplan“ im UN-Weltsicherheitsrat hin 
und fügte hinzu, diese Einigung sei  für die Sicherheit  der iranischen Nachbarländer und Region vorteilhaft.

Der Weltsicherheitsrat billigte am Montag die Resolution 2231, die den „gemeinsamen Aktionsplan“ bestätigt.

Diese Resolution wurde eine Woche nach dem Abschluss der Atomverhandlungen zwischen  Iran und der G5+1 bewilligt.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren