Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 11 Juni 2012 06:13

Iran und IAEA treffen bald Übereinstimmung für Besuch von Parchin

Iran und IAEA treffen bald Übereinstimmung für Besuch von Parchin
Wien (al-Alam) - Der ständige iranische Botschafter bei der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA sagte, dass in naher Zukunft eine Übereinstimmung zwischen Iran und der IAEA bezüglich einer neuen Gesprächsrunde getroffen werde.

 

In einem Interview mit dem Sender al-Alam betonte Ali Asghar Soltanieh: „Teheran wird die Inspektionen der IAEA-Inspekteure in der Militärzentrale Parchin nicht verhindern, wenn diese im Rahmen eines grundsätzlichen Dokumentes sowie eines von beiden Seiten akzeptierten Arbeitsplanes stattfindet.“ Er unterstrich: „Iran hat alle Fragen der IAEA über das iranische Atomprogramm beantwortet.“

Der iranische IAEA-Botschafter kritisierte ferner die unkonstruktive Rolle der USA und ihrer Verbündeten bei der Lösung der Probleme.

Die IR Iran erlaubte im Jahr 2005 Inspektionen in Parchin und eine IAEA-Delegation besuchte die Anlage. Auch im Jahr 2006 antwortete Iran auf sechs Fragen der IAEA bezüglich seines Atomprogramms. Obwohl die IAEA erklärt hatte, dass sie ihre Antworten bekommen habe und die Differenzen beseitigt seien, wurden diese Fragen jedoch unter Druck des Westens als nicht aufgeklärt bezeichnet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren