Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 14 Januar 2012 05:25

Ein IAEA-Inspekteurteam wird möglicherweise in den Iran reisen

Ein IAEA-Inspekteurteam wird möglicherweise in den Iran reisen
Teheran/Wien(IRIB/Stimme Russlands)- Iran hat sich bereit erklärt, einer Inspektorengruppe der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) die Inspektionen an den iranischen Atomanlagen zu gestatten.
Wie am IAEA-Sitz in Wien dazu weiter hieß, kann der Besuch der Delegation, die vom stellvertretenden Organisationsdirektor Herman Nakaerts geleitet wird, schon am 28. Januar stattfinden.
Früher lud Teheran die IAEA-Experten ein, seine Atomobjekte zu besuchen, um sich vom friedlichen Charakter der iranischen Atomaktivitäten zu überzeugen.
Am Donnerstag erklärte der Parlamentspräsident Ali Laridschani, dass Teheran bereit ist, die Verhandlungen mit der "G5+1" (fünf ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates und Deutschland) über Atomfragen wieder aufzunehmen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren