Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Teheran(IRIB)- Die Botschafter einiger europäischer Länder sind in das iranische Außenministerium einbestellt worden, wobei ihnen Protestnoten wegen der impertinenten Äußerungen einiger Verantwortlicher ihrer Länder überreicht wurden.
Teheran (IRIB) - Aus Protest gegen die Krawalle der letzten Tage, bei denen den öffentlichen Eigentümern Schäden zugefügt wurden, findet am heutigen Dienstag eine große Kundgebung auf dem Wali-e-Asr-Plaz in …
Teheran (IRIB) - Der Vorsitzende des islamisch-iranischen Parlaments hat erklärt: "Anstatt dass sich die Amerikaner Sorgen über die Wahlen in Iran machen, sollten sie sich um die Lösung ihrer bisherigen …
Moskau (IRIB) - Der russische Staatspräsident gratulierte Mahmud Ahmadinejad zu seiner Wiederwahl zum Präsidenten.
Zandjan (Irna) - Tausende Bürger verschiedener Schichten aus Zandjan feierten am Samstagnachmittag auf den Straßen und Vierteln der Stadt den endgültigen Sieg von Ahmadi Nedschad bei den 10.
Kairo (Irna) - Der Führer der ägyptischen Akhavan Al Moslemin, Mohammad Mehdi Akef, gratulierte die umfangreiche Präsenz der iranischen Bevölkerung bei den 10.
Teheran (IRIB) - Laut IRIB versammelten sich die Unterstützer dieses Kandidaten aus Protest an die Wahlergebnisse am Samstagabend auf der Straße Fatemi, Djuybar, was einige Stunden später von Opportunisten ausgenutzt …
Teheran (Fars) - Das große Fest der Anwohner Teherans findet am heutigen Sonntag auf dem Vali-e-Asr Platz unter der Anwesenheit von Mahmud Ahmadi Nedschad, dem gewählten Präsidenten, statt.
Teheran (Fars) - Der Vorsitzende des Islamischen Parlaments hat zum Sieg der Wiederwahl Präsident Ahmadinedschads gratuliert.
Teheran (IRIB) - Mahmud Ahmadi Nedschad wird am heutigen Sonntag, um 16 Uhr Ortszeit auf einer Pressekonferenz seine Politiken und Pläne für seine zukünftige Amtszeit bekannt geben.
Teheran (Irna) - Mahmud Ahmadi Nedschad wurde mit 24 Millionen 527 Tausend Stimmen in sein Amt wiedergewählt.
Teheran (IRNA) - Der Staatspräsident Venezuelas hat Mahmud Ahmadinedschad zur Wiederwahl zum iranischen Staatspräsidenten gratuliert.
Washington/Teheran (IRIB) - Christian Science Monitor hat von der augenscheinlichen Führung Ahmadinedschads bei den 10. Präsidentschaftswahlen in Iran berichtet.
Taipeh (IRNA) - Die Zeitung Taipei Times hat am heutigen Samstag auf ihrer Webseite die ausgedehnte Wahlbeteiligung der iranischen Bürger bei den 10. Präsidentschaftswahlen als beispiellos bezeichnet.
Teheran (IRIB) - Der iranische Wahlstab hat unter Berufung auf die neueste Stimmauszählung bekannt gegeben, dass Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad mit 64,77 Prozent der Stimmen seine Konkurrenten überholt hat.
Teheran (IRIB) - Der iranische Außenminister hat erklärt, die Wahlbeteiligung der im Ausland ansässigen Iraner ist um 300 Prozent gestiegen.
Washington (IRIB) - US-Präsident Barack Obama hat am gestrigen Freitag eingestanden, er sei von den Wahlen und Wahlkämpfen in Iran überaus beeindruckt.
Teheran (IRIB) - Reporter und Vertreter der ausländischen Medien, die zur Berichterstattung über die 10. Präsidentenwahl nach Iran gereist waren, haben die ausgedehnte Präsenz der iranischen Bürger bei diesen Wahlen als erstaunlich …
Teheran (IRIB) - Der iranische Außenminister hat erklärt, die Teilnahme der im Ausland ansässigen Iraner bei den Präsidentenwahlen ist angestiegen.
Berlin (IRIB) - In Deutschland ansässige Iraner haben an den 10. iranischen Präsidentenwahlen teilgenommen.