Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 08 März 2011 14:31

Revolutionsoberhaupt betont Umweltschutz

Teheran (IRIB) - Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution hat heute (Dienstag) zeitgleich mit dem Beginn der Naturressourcen-Woche zwei jünge Bäume gepflanzt.
Teheran (IRNA) - Der iranische Staatspräsident hat erklärt: „Wenn die iranische Kultur der Weltgemeinschaft vorgestellt wird, wird kein Problem in der Welt übrig bleiben.“
Samstag, 13 November 2010 08:15

Ahmadinedschad besucht Aserbaidschan

Baku (IRIB) - Der iranische Botschafter in Baku hat den Besuch von Präsident Ahmadinedschad in Aserbaidschan als bedeutend für die Herstellung von Sicherheit und Stabilität in der Region bezeichnet.
Teheran (IRIB) - Der Außenminister der IRI sagte: „Die Wiener Gruppe hat noch keinen neuen Vorschlag zur Führung von Verhandlungen unterbereitet.
Samstag, 30 Oktober 2010 11:20

Irans Informationsminister reist nach Syrien

Damaskus (IRIB) - Der iranische Informationsminister „Heidar Moslehi“ ist heute (Samstag) zu Gespächen mit syrischen Verantwortungsträgern nach Damaskus gereist.
Der Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für nationale Sicherheit und Außenpolitik sagte: „Die künftigen Verhandlungen Irans mit der Gruppe 5+1 werden transnuklearer Natur sein.
Teheran (IRIB) - Dem Prediger des heutigen Freitagsgebets von Teheran zufolge ist die Botschaft des Besuchs Präsident Ahmadinedschads im Libanon "Standhaftigkeit gegenüber dem zionistischen Regimes und seines US-Schützlings" gewesen.
Teheran (IRIB) -- Der Sprecher des iranischen Außenministeriums hat erklärt, falls die Gruppe 5+1 Interesse an einer Wiederaufnahme der Atomgespräche hat, soll sie sich enthusiastischer zeigen.
Freitag, 08 Oktober 2010 11:59

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des heutigen Teheraner Freitagsgebets hat den Verantwortlichen der IRI empfohlen, mehr denn je nach Einheit zu streben.
Zahedan (IRIB) - Die iranische Regierung hat laut Innenminister Muhammad Mustafa Nadschar nach der Rede des geehrten Revolutionsoberhauptes grundsätzliche Schritte zum Wiederaufbau Pakistans und zur Hilfe an die Opfer der jüngsten Flutkatastrophe unternommen.
Teheran (IRIB) - Die Äußerungen des iranischen Präsidenten, Mahmud Ahmadinedschad, vor der UNO-Vollversammlung sei von den Völkern der Welt begrüßt worden, erklärte der Prediger des heutigen Freitagsgebets von Teheran.
Freitag, 24 September 2010 12:58

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes bezeichnete die große Verschwörung und die Dreistigkeit der westlichen Welt und der Zionisten bei der Verbrennung des heiligen Korans als Konfrontation mit …
Teheran (IRIB) - Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution hat allen Muslimen zum gesegneten Fitr-Fest gratuliert.
Freitag, 27 August 2010 14:20

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes unterstrich und forderte die allgemeine Mobilisierung zur Hilfeleistung an die Flutopfer in Pakistan.
Teheran (IRIB) - Der Vorsitzender der Kommission für nationale Sicherheit und Außenpolitik im iranischen Parlament Alaeddin Borudscherdi sagte: Angesichts der Ungerechtigkeit des Westens bei der Ausstellung von Resolutionen gegen Iran …
Freitag, 13 August 2010 14:21

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes sagte: „Das iranische Volk leistet gegenüber den feindseligen Verschwörungen der USA wachsam Widerstand.
Freitag, 16 Juli 2010 14:41

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagegebetes verurteilte die Terroranschläge in Zahedan (im Südosten Irans) und bezeichnete die USA als dessen eigentlicher Urheber.
Freitag, 16 Juli 2010 14:08

Gratulation

Gratulation
Freitag, 02 Juli 2010 15:25

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes hat erklärt, die Erwachung der Länder durch den Sieg der Islamischen Revolution ist einer der Gründe für die Feindschaft mit Iran.
Teheran (IRIB) - In Teheran und anderen iranischen Städten fanden nach dem heutigen Freitagsgebet anti-israelische Demonstrationen statt.