Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Teheran(IRIB)- Irans Parlamentspräsident, Ali Laridschani, ist heute in Teheran zu einer Unterredung mit dem Schweizer Bundespräsident, Johann SCHNEIDER-AMMANN, zusammengekommen.
Teheran (IRIB) - Bei der Wahl des Expertenrates im Iran, dem wichtigsten religiösen Gremium der Islamischen Republik, führen Angaben des Innenministeriums vom Samstag zufolge der Vorsitzende des iranischen Schlichtungsrats Akbar …
Teheran(IRIB/ srf)- Der Schweizer Bundespräsident Johann Schneider-Ammann ist am Samstag in Teheran mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani und zahlreichen weiteren Führungspersönlichkeiten – so auch dem geehrten Oberhaupt der Islamischen …
Teheran (Press TV) - Mehr als 60 Prozent der Wahlberechtigten im Iran haben nach Angaben des iranischen Innenministers, Abdolreza Rahmani-Fazli, an den Parlaments- und Expertenratswahlen teilgenommen.
Qom (IRIB) - Irans Parlamentspräsident Ali Laridschani hat bei einem Treffen mit einer Delegation der iraniksichen Parlamentsabgeordneten hervorgehoben, dass für Iran die strategische Einheit der islamischen Welt von großer Bedeutung …
Teheran(IRIB/dpa)- Am Freitag haben Iranerinnen und Iraner ein neues Parlament gewählt. Wahlberechtigt sind fast 55 Millionen Bürger landesweit, darunter 8,5 Millionen in der Hauptstadt Teheran.
Teheran(IRIB)- Der heutige Freitagsimam von Teheran hat die Wahlbeteiligung als Ausdruck des Leberns, des Verstands und des Bewusstseins der iranischen Nation bezeichnet.
Teheran (Press TV/ IRIB) – Die Parlaments-, und Expertenratswahlen haben am heutigen Freitagmorgen, um 8:00 Uhr Ortszeit(5:30 Uhe MEZ), im ganz Iran begonnen.
Donnerstag, 25 Februar 2016 06:38

Iran: Ende der Frist der Wahlwerbung

Teheran (IRIB) – Die Frist für Werbeaktionen der Kandidaten der Parlamentswahlen und die des Expertenrats ist am heutigen Donnerstagmorgen abgelaufen.
Teheran (IRIB) - Die Präsenz von 473 ausländischen Journalisten aus 29 Länder für die Berichterstattung über die iranischen Parlaments- und Führungs-Expertenrat-Wahlen wurde offiziell bestätigt.
Qom (IRIB) - Dem iranischen Parlamentspräsidenten Ali Laridschani zufolge hat die Islamische Republik Iran die Atomfrage gelöst und dabei die Atomwissenschaft des Landes geschützt sowie die Aufhebung der Sanktionen erreicht. …
Teheran (IRIB) - Dem stellvertretenden iranischen Polizeichef Brigadegeneral Eskandar Momeni zufolge werden 250.000 Polizisten die Sicherheit bei den 10. Parlamentswahlen und den 5. Wahlen des Führungs-Expertenrates, am kommenden Freitag, gewährleisten.
Teheran (IRIB) - Hassan Rohani und Ilham Aliyev, die Präsidenten Irans und Aserbaidschans, haben den Ausbau der bilateralen Beziehungen ihrer Länder in verschiedenen Bereichen, insbesondere in Wirtschaft und Handel, unterstrichen.
Teheran (IRIB) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat eine hohe Beteiligung der iranischen Bürger an den Wahlen am 26. Februar als eine Garantie für den zukünftigen Erfolg der …
Teheran (IRNA) - Laut dem iranischen Außenminister, Mohammad-Dschawad Zarif, hat man sich noch nicht über die Einzelheiten des Waffenstillstandes in Syrien geeinigt
Teheran(IRIB)- Sprecher des iranischen Außenministeriums hat die engenen Beziehungen zwischen Teheran und Moskau gelobt und die jüngste Botschaft des russischen Präsidenten an Irans Präsident als ein Bespiel dafür genannt.
Teheran (IRIB) – Der iranische Präsident, Hassan Rohani, hat am Sonntagabend den russischen Verteidigungsminister, Sergej Schoigu, zu einem Meinungsaustausch über die aktuelle Lage in Syrien empfangen.
Teheran (IRIB/ISNA)- Der Sekretär des nationalen Sicherheitsrates, Ali Schamkhani, nannte den allseitigen Ausbau der Auslandsbeziehungen zu Nachbarländern auf Basis gemeinsamer Interessen als erste Priorität der iranischen Außenpolitik.
Teheran (IRIB/IRNA)- Laut dem Vorsitzenden des Landesinteressenrates ist Iran nach dem Abkommen in den Mittelpunkt globalen Interesses gerückt.
Teheran (IRIB) Die Außen- und Ölminister Omans haben sich mit dem iranischen Ölminister Zangeneh getroffen.