Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 30 Oktober 2009 18:22

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes sagte: "Die Staatsordnung der IRI stützt sich auf den Islam und die Religion.
" Der heutige Prediger des Teheraner Freitagsgebetes Mohammad Emami Kaschani unterstrich, dass man die Gelegenheiten nutzen sollte und fügte hinzu: "Iran hat im Lichte der islamischen Gebote große Fortschritte gemacht." Ayatollah Emami Kaschani sagte: "Die islamische Staatsordnung stellt ein starkes System dar, dessen Würde die ganze Welt schätzt und die Größe des Islamischen Staatssystems und die Aktivitäten des Volkes gestützt auf Wissenschaft und Glauben ist für freimutigen Menschen der Welt wertvoll." Der Prediger des Freitagsgebetes deutete dann auf die Beteiligung von 40 Millionen Iranern an den jüngsten Präsidentenwahlen hin und warnte vor den Bestrebungen der Feinde mit dem Ziel Heraufbeschwörung von Zwietracht und Differenzen unter der Islamischen Umma

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren