Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 02 Oktober 2009 16:40

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Teheran (IRIB) - Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes sagte: "Friedliche Energie ist die Forderung des ganzen iranischen Volkes."
Der Prediger des heutigen Teheraner Freitagsgebetes Hodschat ol Eslam Kazem Seddighi deutete auf das iranische Vorschlagspaket und die gestrigen Verhandlungen in Genf hin und fügte hinzu: "Die IRI strebt stets aufgrund der Gesetze und Bestimmungen der IAEA nach Aneignung von Atomenergie zum Gelangen an die einheimische Atomtechnologie."
Hodschat ol Eslam Seddighi bezeichnete ferner die Errichtung der neuen iranischen Atomanlage "Fordo" als eine der Ehren der Atomwissenschaftler und der Staatsordnung der IRI.
Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes hielt dann die Abhaltung des Raketenmanövers "Großer Prophet 4" wichtig für den Anstieg des Verteidigungspotential des Landes gegenüber den Bedrohungen der Feinde des Islamischen Irans und unterstrich: "Die regionalen Länder werden im Lichte dieser Stärke eine größere Sicherheit haben."
Er hob ferner hervor: "Iran versichert der Welt, er hege nicht die Absicht irgendein Land anzugreifen, aber erlaubt auch keinem Aggressor die Rechte des iranischen Volkes zu verletzen."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren