Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 22 Februar 2016 19:38

Zarif: Noch keine Einigung über Details der Feuerpause in Syrien

Zarif: Noch keine Einigung über Details der Feuerpause in Syrien
Teheran (IRNA) - Laut dem iranischen Außenminister, Mohammad-Dschawad Zarif, hat man sich noch nicht über die Einzelheiten des Waffenstillstandes in Syrien geeinigt

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem bosnischen Amtskollegen, Igor Crnadak, erklärte Zarif am Montag in Teheran, dass der Iran jegliche Maßnahmen, die den Stopp des Blutvergießens und den Schutz der syrischen Bevölkerung versichern, unterstütze. Er fügte hinzu: Die Islamische Republik Iran ist stets der Ansicht, dass die Krise in Syrien nicht durch militärische Wege gelöst werden kann, sondern nur durch den Dialog zwischen verschiedenen syrischen Parteien. Die Lösung liege laut Zarif nur ibei dem syrischen Volk. Aufgabe der anderen Länder ist es, den Weg zum Dialog zu ebnen, und nicht Rahmenbedingungen für den Dialog zu bestimmen, so Irans Außenminister. Er betonte, dass die Waffenstillstandspläne, die der Iran in den letzten zweiundeinhalb Jahren für eine politische Lösung in Syrien vorgeschlagen habe, der erste Schritt sei. Iran hat während der Sitzung der internationalen Syrien-Kontaktgruppe in Wien die sofortige Umsetzung eines allgemeinen Waffenstillstandes und die Lieferung von humanitären Hilfen nach Syrien unterstrichen.", fuhr Zarif fort.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren