Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 22 Februar 2016 15:58

Irans Außenamtssprecher: Iranisch-russische Beziehungen sind auf höchstem Niveaus

Irans Außenamtssprecher: Iranisch-russische Beziehungen sind auf höchstem Niveaus
Teheran(IRIB)- Sprecher des iranischen Außenministeriums hat die engenen Beziehungen zwischen Teheran und Moskau gelobt und die jüngste Botschaft des russischen Präsidenten an Irans Präsident als ein Bespiel dafür genannt.

Bei seiner wöchentlichen Pressekonferenz mit in- und ausländischen Reporten in Teheran sagte Hossein Dschaberi-Ansari, der russische Verteidigungsminister, habe bei seinem jüngsten Teheran-Besuch dem iranischen Präsidenten eine "Sonderbotschaft des russischen Präsidenten überreicht, in der es um die Entwicklungen in der Nahostregion sowie die bilateralen Beziehungen gegangen sei.

Dschaberi-Ansari nannte die Beziehungen zwischen Teheran und Russland im politischen Bereich als ausgezeichnet und sagte, man bemühe sich, die Kooperationen auch im Wirtscaftsbereich anzuheben.

Irans Außenamtssprecher erklärte, es gebe Gespräche zwischen Verantwortlichen der Verteidigungsministerien beider Länder über den Kauf eines moderneren Typs von S-300-Raketensysten in Russland.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren