Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 21 Februar 2016 16:39

Haschemi Rafsanjani: Iran befindet sich im Mittelpunkt des Weltinteresses

Haschemi Rafsanjani: Iran befindet sich im Mittelpunkt des Weltinteresses
Teheran (IRIB/IRNA)- Laut dem Vorsitzenden des Landesinteressenrates ist Iran nach dem Abkommen in den Mittelpunkt globalen Interesses gerückt.

Ayatollah Haschemi Rafsanjani sagte am Samstag in Teheran, nach dem Atomabkommen ist Iran für für Länder sehr interessant geworden, da er über riesige Ressourcen verfügt und viele Möglichkeiten bietet. Zahlreiche Länder wollen mit Iran Beziehungen haben und in diesem investieren.

Rafsanjani betonte, Iran ist ein Land mit positiven Eigenschaften; die Sicherheit des Landes muss in seinem unsicheren Umfeld bewahrt werden.

Während die Länder in der Region jeden Tag neuen Konflikten und Krisen ausgesetzt werden, befindet sich das iranische Volk in Sicherheit und Ruhe.

Rafsanjani wies dann auf die unruhige Lage in der Türkei, Irak, Syrien, Libanon, Ägypten, Afghanistan, Libyen und vielen anderen Ländern, die von IS- und Al-Kaida-Terroristen befallen sind, hin und sagte: Die Sicherheit Iran geht mit der Präsenz des Volkes bei allen Ereignissen der Islmaischen Revolution, dem achtjährigen auferlegten Krieges durch Irak und mit der Unterstützung der Revolution einher.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren