Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 01 Februar 2016 16:13

Rafsandschani: Die Einheit des iranischen Volkes führte zum Sieg der Islamischen Revolution

Rafsandschani: Die Einheit des iranischen Volkes führte zum Sieg der Islamischen Revolution
Teheran (IRIB) - Die Mehrheit der iranischen Bevölkerung habe nach den Worten des Vorsitzenden des Schlichtungsrates, Ayatollah Akbar Haschemi Rafsandschani, die Islamische Revolution gewollt und durch Einheit den Sturz des damaligen Schah-Regimes erreicht.

Ayatollah Haschemi Rafsandschani sagte am Montag anlässlich der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Rückkehr von Imam Khomeini, dem geehrten Gründer der Islamischen Republik Iran, vor 37 Jahren in den Iran, das ganze iranische Volk machte sich Ziele des geehrten Imam Khomeini zum Eigen, um der Revolution zum Erfolg zu verhelfen. Rafsandschani wies dann auf das "Gleichgewicht" in der Region nach der Umsetzung des gemeinsamen Handlungsplans hin und sagte: Die Islamische Republik hofft, dass dieses Gleichgewicht bestehen bleibt.

Am 1. Februar 1979 kehrte der Gründer der Islamischen Republik Iran nach 15 Jahren Exil in den Iran zurück und bereitete die Grundlagen für den Sieg der Islamischen Revolution am 11. Februar 1979 vor.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren