Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 25 Januar 2016 16:13

Iran würdigt die Rolle Russlands im Kampf gegen den Terrorismus in der Region

Alaeddin Boroujerdi Alaeddin Boroujerdi
Teheran (IRIB) – Der entschlossene Kampf Russlands gegen die Terrorgruppen in Syrien ist nach Ansicht des Vorsitzenden des Ausschusses für Nationale Sicherheit und Außenpolitik des iranischen Parlaments für den Frieden und Sicherheit in der Region wertvoll.

Bei einem Treffen mit dem russischen Botschafter in Teheran sagte Alaeddin Boroujerdi am Sonntag in Teheran: Während die USA und einige ihrer Verbündeten in der Region Terrorismus im Dienste ihrer illigaler Ziele und Interessen instrumentalisieren, setzt Russland seinen Kampf gegen die Terrorgruppen in Syrien entschlossen fort.

Die Beziehungen zwischen Iran und Russland sind nach Ansicht von Borudscherdi von großer Bedeutung, und in diesem Rahmen spielen die Reisen der hochrangigen Regierungsvertreter beider Länder eine wichtige Rolle beim Ausbau der bilateralen Beziehungen in allen Bereichen.

Boroujerdi wies dann auf die Reise des Vorsitzenden des Außenauschusses der russischen Staatsduma nach Teheran hin und erklärte, der Ausbau interparlamenntarischer Zusammenarbeit ist aus der Sicht des Ausschuss für die nationale Sicherheit und Außenpolitik der Islamischen Republik Iran wichtig.

Der russische Botschafter in Teheran wies seinerseits bei diesem Treffen auf die Rolle seines Landes beim Ausbau der Beziehungen mit dem Iran hin, und betonte: Zum Ausbau der Beziehungen in Bereichen, die die beiden Staaten interessiert, gibt es keine Hindernisse.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren