Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 25 Januar 2016 05:43

Vorsitzender der iranischen Atomenergieorganisation trifft sich mit chinesischem Amtskollegen

Vorsitzender  der iranischen Atomenergieorganisation trifft sich mit chinesischem Amtskollegen
Teheran (IRIB)- Der Vorsitzende der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Akbar Salehi, und sein chinesischer Amtskollege, Xu Daja, haben sich bei einem Treffen am Samstagnachmittag in Teheran für Kooperationen beider Länder im Atomtechnologie-Bereich ausgesprochen.

Salehi äußerte bei dem Treffen seine Zufriedenheit über den Besuch der chinesischen Delegation in Iran und erklärte: Iran plant den Bau

von zwei weiteren Reaktoren in Buschehr. Laut einem Abkommen mit China arbeiten beide Länder in der Modernisierung des Reaktors in Arak und Bau von kleinen 100-Megawatt-Reaktoren zusammen.

Xu Daja betonte bei diesem Treffen, die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern würde sich nicht nur auf die Modernisierung des Reaktors von Arak beschränken. Sein Land werde auch in anderen Bereichen, wie Wirtschaft und Forschung in der Atomindustrie, umfangreiche Zusammenarbeit mit Iran betreiben.

Der chinesische Präsident Xijin Ping war in Begleitung einer hochrangigen wirtschaftlichen und politischen Delegation Freitagabend in Teheran eingetroffen. Nach Gesprächen mit iranischen Verantwortlichen hat er Samstagabend Iran verlassen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren