Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 06 Januar 2016 16:32

Iraks Außenminister für eine strategische Zusammenarbeit mit Iran

Iraks Außenminister für eine strategische Zusammenarbeit mit Iran
Teheran (IRNA) - Iraks Außenminister Ibrahim al-Dschafari hat sich am Mittwoch bei einem Treffen mit dem Sekretär des Obersten Nationalen Sicherheitsrates Irans, Ali Schamkhani, in Teheran für den Ausbau der strategischen Zusammenarbeit mit dem Iran ausgeprochen.

Bei dem Treffen erörterten beide Politiker die jüngsten Entwicklungen in der Region sowie die Bekämpfung des Terrorismus.

 

Al-Dschafari dankte dem Iran für die politische und militärische Unterstützung des Iraks im Kampf gegen den Terrorismus und verurteilte die Hinrichtung der saudischen schiitischen Gelehrten Scheich al-Nimr.

 

Schamkhani würdigte die Bemühungen des irakischen Volkes und der Regierung bei der Terrorismusbekämpfung und sagte, er hoffe auf baldige Wiederherstellung von Sicherheit und Frieden im Irak und in der Region. In diesem Zusammenhang kritisierte er scharf den Einsatz von Blackwater- und sonstigen Söldnern durch ausländische Mächte im Jemen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren