Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 28 Oktober 2015 04:47

Brasilien und Iran erforschen gemeinsam Ölfelder im Kaspischen Meer

Brasilien und Iran erforschen gemeinsam Ölfelder im Kaspischen Meer
Teheran (IRNA) – Der iranische Ölminister sagte, dass Brasilien auf dem Gebiet der Ölbohrung und –förderung in tiefen Gewässern gute Erfahrungen habe und man deshalb im Kaspischen Meer zusammenarbeiten könne.

 

Bijan Namdar Zangeneh hat am Dienstagnachmittag nach seiner Zusammenkunft mit Armando Monteiro, dem brasilianischen Minister für Entwicklung, Industrie und Außenhandel, vor Reportern in Teheran gesagt: "Bei der Sitzung der Delegationen beider Länder wurde über die technische Zusammenarbeit zwischen Teheran und Brasilia im Ölbereich gesprochen." 

Außerdem fügte er hinzu: "Die Brasilianer sind am Kauf von iranischem Flüssiggas (LNG) interessiert, und es wurde vereinbart, die diesbezüglichen Verhandlungen fortzusetzen und eine gemeinsame Arbeitsgruppe zwischen dem brasilianischen Energie- und Bergbauministerium und dem iranischen Erdölministerium zu bilden um die Gespräche fortzusetzen." Er gab bekannt, dass beide Seiten außerdem beim Bau von Ausrüstungen für die Ölindustrie zusammenarbeiten wollen. Die brasilianische Politik- und Wirtschaftsdelegation ist am Montag zu Gesprächen mit iranischen Verantwortungsträgern in Teheran eingetroffen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren