Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 28 September 2015 16:32

Die ersten Hadsch-Pilger sind heute in den Iran zurückgekehrt

Die ersten Hadsch-Pilger sind heute in den Iran zurückgekehrt
Tehran (IRIB) - Wie der stellvertretende Leiter der iranischen Hadsch-Organisation mitteilte, sind heute kurz  nach 13.00 Uhr die ersten Pilger aus Mekka in Teheran eingetroffen.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 64.000 iranische Pilger an der Hadsch teil. Bei dem schrecklichen Unglück in Mina wurden nach neuesten Mitteilungen 228 Iraner getötet, 46 verletzt und über 200 werden noch immer vermißt.

Die Tragödie in Mina ereignete sich am vergangenen Donnerstag, dem Tag des Opferfestes, während die Pilger auf dem Weg waren, "den Teufel zu steinigen". Verursacht wurde sie durch Mißmanagement und Inkompetenz der saudischen Verantwortlichen. Es wird befürchtet, dass mehr als 2000 Pilger ums Leben gekommen sind, und nach Medienberichten sollen Tausende verletzt worden sein.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren