Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 23 September 2015 17:15

Iran plant die Einführung elektronischer Wahlurnen

Iran plant die Einführung elektronischer Wahlurnen
Teheran (Iran Daily) - Irans Innenministerium plant bei den Wahlen im kommenden Frühjahr die Einführung elektronischer Wahlurnen in neun Städten, teilte der Sprecher des Ministeriums den Medien mit.
In neun Groß- und Kleinstädten sollen die elektronischen Wahlurnen versuchsweise eingeführt werden, um Geschwindigkeit und Korrektheit des Wahlprozesses zu erhöhen, so Hossein Ali Amiri.

Schon Anfang dieses Monats hatte Siamak Rahpeyk, ein Offizieller des Wächterrats, diese Erneuerung angekündigt.

Die Parlamentswahlen und die Wahlen zum Expertenrat finden am 26. Februar 2016 statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren