Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 02 Februar 2015 15:21

Iran schickt weiteren Satelliten ins All

Iran schickt weiteren Satelliten ins All
Teheran (Press TV) - Der Iran hat einen weiteren Satelliten mit dem Namen "Fajr" (Dämmerung) ins All geschickt.

Der vierte im Iran konstruierte Satellit sei am Montag auf Anordnung von Präsident Rohani erfolgreich in eine Erdumlaufbahn gebracht worden, teilte Verteidigungsminister Hussein Dehghan mit.

Präsident Rohani gratulierte dem iranischen Volk zum erfolgreichen Start von des Fajr-Satelliten und sagte, dass die iranischen Wissenschaftler nun in eine neue Phase der Weltraumwissenschaft eingetreten sind.

Der  52 Kilogramm schwere Satellit solle in den kommenden eineinhalb Jahren Bilder der Erdoberfläche an iranische Bodenstationen senden, hieß es. Nachdem Teheran vor zwei Jahren bereits einen Affen ins All geschickt hatte, will der Iran bis 2020 auch bemannte Weltraummissionen zu wissenschaftlichen Zwecken starten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren