Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 17 September 2014 05:13

Abdollahian: Jementische Regierung trägt Verantwortung für Schutz des Lebens iranischer Diplomaten

Hossein Amir Abdollahian Hossein Amir Abdollahian
Teheran (IRIB/Mehrnews) – Hossein Amir Abdollahian, der Vize-Außenminister Irans sagte, indem er bestätigte, dass Nur Ahmad Nikbakht, der in Jemen verschleppte iranische Diplomat, am Leben ist: „Die jemenitische Regierung ist in erster Linie für das Leben und die Rückkehr des iranischen Diplomaten in sein Land verantwortlich.
“ Abdollahian hat am gestrigen Dienstag im Gespräch mit der Mehrnews in Reaktion auf die Nachricht, der entführte iranische Diplomat befände sich im Gefängnis der jemenitischen Sicherheitskräfte, gesagt: Was uns vonseiten der offiziellen Behörden und des jemenitischen Sicherheitsdienstes mitgeteilt wurde, stimmt nicht mit dieser Nachricht überein.“

Der iranische Vizeaußenminister fügte hinzu: „ Leider haben die zuständigen jemenitischen Stellen bislang noch nicht in dieser Angelegenheit reagiert, was für uns nicht akzeptabel ist.“ Er unterstrich: Die Sache wird weiterverfolgt, aber wir sind über das Wohlbefinden von Nikbakht informiert.

Nur Ahmad Nikbakht, ein Botschaftsangestellter Irans in Sanaa wurde im Juli 2013 auf dem Weg von seiner Wohnung zur Botschaft von Unbekannten verschleppt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren