Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 29 August 2014 13:33

Teheraner Freitagimam würdigt die gute Leistung der Regierung von Präsident Rohani

Teheraner Freitagimam würdigt die gute Leistung der Regierung von Präsident Rohani
Teheran(IRIB)- Prediger des heutigen Freitagegebets von Teheran hat die Arbeit der Regierung von Präsident Rohani  bei regionalen und internationalen Themen als sehr lobenswert und wirkungsvoll bezeichnet.

Hodschatoll-islam wal Muslimin „Kazem Seddiqi“ sagte heute in seiner Predigt zum Freitaggebet von Teheran: Der Standpunkt  der Regierung der Islamischen Republik Iran in regionalen und internationalen Fragen  wie etwa in der  Gaza-, Irak-, und Syrien-Frage  aber auch gegenüber überzogenen Forderungen der Supermächte, insbesondere den USA, war durchsichtig und klar.

Seddiqi würdigte dann die „Woche der Regierung“ und gedachte des Märtyrertodes von ehemaligen Präsidenten und Ministerpräsidenten Irans, Mohammad-Ali Radschai und Mohammad-Dschawad Bahonar, und bezeichnete ihre Leistung als beispielhaft für die nachkommenden Regierungen im Iran.

 Der Prediger des Freitaggebets von Teheran gratulierte dann  dem palästinensischen Volk zum Sieg des Widerstandes im Gazakrieg und betonte: Die Massakrierung von Kindern, Frauen und Alten in Gaza gehören  zu den weiteren schandbaren  Taten des zionistischen Regimes.  

Seddiqi äußerte sich abschließend zu den Entwicklungen im Irak und  Jemen  und sagte, wir hoffen, dass sich diese beiden Länder bald  mit der Unterstützung ihrer Völker aus ihrer gegenwärtigen Krise finden werden.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren