Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 04 August 2014 15:14

Zarif: Israelische Verbrecher müssen vor Gericht gestellt werden

Zarif: Israelische Verbrecher müssen vor Gericht gestellt werden
Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif verurteilte am heutigen Montag auf der Konferenz der Ministerpräsidenten des Palästinakomitees der Blockfreien Bewegung in Teheran die israelischen Angriffe auf die Bewohner Gazas als Kriegsverbrechen und forderte ein stärkeres Engagement für humanitäre Hilfsleistungen.
Das Selbstbestimmung der palästinensischen Bürger und das Recht auf einen unabhängigen Staat mit der Hauptstadt al-Quds (Jerusalem) sei durch das Völkerrecht legitimiert, sagte Zarif weiter. Er kritisierte die Gleichgültigkeit der internationalen Organisationen und vieler Ländern angesichts der israelischen Verbrechen und rief zu gemeinsamen Gegenmaßnahmen auf.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren