Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 24 Januar 2015 07:27

Reis mit dicken grünen Bohnen und Dill - Baghali-Polo

Reis mit dicken grünen Bohnen und Dill - Baghali-Polo
Ein traditionelles iranisches Reisgericht wenn Gäste kommen, ist Baghali-Polo, d.h. Reis mit dicken grünen Bohnen und Dill, dazu gibt es Lammfleisch.

Die in Iran mit Baghali bezeichnete Bohne ist die Ackerbohne, die im Deutschen viele Namen hat. Über Viehbohne, Pferde- oder Saubohne, Puffbohne, Dicke Bohne oder Große Bohne gehen ihre Namen. Im Mittelalter war sie eines der wichtigsten Nahrungsmittel und spielt in Deutschland als solches heute nur noch regional eine Rolle, vorwiegend wird sie als Viehfutter angebaut. Rohe Bohnen und der Blütenstaub der Pflanzen sind giftig.
In Iran werden die Puffbohnen/Baghali während der Erntezeit gekauft und getrocknet oder eingefroren. Das Schälen und Vierteln der Bohnen ist mühselig, aber es wird auch heute noch zumeist von den Hausfrauen selbst vorgenommen.
 

Zutaten (Für 4 Personen):

 

500 g dicke grüne Bohnen (ohne Schalen)

500 g Reis

500 g frischer Dill (getrocknet 100g)

500-750 g Fleisch am besten zartes Lammfleisch

1 große Zwiebel

Salz, Pfeffer, persische Gewürzmischung

100-150 g Butter oder Öl

Zubereitung:

Dill putzen, waschen, abtropfen lassen und fein schneiden. Fleisch in 6-7 cm große Stücke schneiden, waschen und anbraten. Zwiebel in Würfeln schneiden und mit dem Fleisch im Schmortopf anbraten, mit wenig heißem Wasser ablöschen und garen lassen. Die dicken Bohnen wenige Minuten mit dem Reis in sprudelndem Wasser kochen, der Reis soll noch bißfest sein, danach in ein Sieb abgießen. Reis und Bohnen in einem Topf (mit Antihaftbeschichtung) mit dem feingeschnittenen Dill lagenweise schichten. Dann den Reis dämpfen lassen. Butter leicht braun schmelzen, über das Gericht träufeln. Der fertig gegarte Bohnenreis mit Dill wird zum Lammfleisch serviert. Als Variante kann das vorgegarte Lammfleisch aber auch mit dem Reis usw. im Topf zum Dämpfen geschichtet werden. Nusche dschan!
Als Getränk paßt dazu Dough (Joghurtgetränk)
Als Beilagen Salat, Torschi oder anderes

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren