Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 28 Dezember 2014 04:18

Sauer eingelegtes Gemüse auf persische Art -Torschi

Sauer eingelegtes Gemüse auf persische Art -Torschi
Eingelegtes Gemüse auf persische Art.

 

Zutaten:

2 große 
Aubergine(n), gewürfelt

500 g Gurke(n), gewürfelt

500 g Karotte(n), gewürfelt

8 Knoblauchzehe(n), geschält

300 g Blumenkohl, in kleine Röschen zerteilt

500 g Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)

1 ½ Liter Essig

2 EL Salz

2 TL Pfeffer, schwarzer

½ TL Cayennepfeffer

Gewürzmischung für Torshi oder:

½ TL Kurkuma

1 EL Kreuzkümmel, gemahlener

1 EL Kardamom, gemahlener

1 Bund Petersilie, gehackt

1 Bund Bohnenkraut, gehackt

1 Bund Basilikum, gehackt

1 Bund Minze, gehackt

1 Bund Koriandergrün, gehackt

Das geputzte abgetrocknete Gemüse zusammen mit dem Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und der Torshi-Mischung in eine große Schüssel geben. Mit den gehackten Kräutern gut vermischen. 

Dann in Gläsern verteilen und mit dem Essig großzügig auffüllen. Der Essig muss das Gemüse gut bedecken. Den Deckel fest, also luftdicht zuschrauben. Vor dem Verzehr mindestens 4 Wochen marinieren lassen. Hält sich ca. ein ¾ -1 Jahr lang. Ergibt 5-6 kleine Einmachgläser.

Quellen: Chefkoch.de/IRIB

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren