Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sanaa (IRNA) - Die jemenitische Ansarollah-Bewgeung hat einige saudische und amerikanische Militärkräfte gefangen genommen. Das berichtete Russia al-Youm am Sonntag.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (Press TV) - Kampfflugzeuge Saudi-Arabiens haben Sonntag früh ihre schweren Angriffe gegen die Hauptstadt Sanaa aufgenommen und verschiedene Wohngebiete in Al-Jaraf bombardiert.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (IRNA) - Der UNO-Sondergesandte für den Jemen hat die Notwendigkeit einer dauerhaften Waffenruhe gefordert, um der Bevölkerung dieses Landes, die in einer großen humanitären Krise steckt, zu helfen.
Freigegeben in Nahost
Genf (orf/IRIB)- Bei den Kämpfen im Jemen sind laut Angaben der Vereinten Nationen seit März mehr als 500 Kinder getötet und über 700 weitere verletzt worden.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (Press TV) – Vor dem Hintergrund der saudischen Verbrechen im Jemen hat der Sprecher der Ansarollah-Bewegung, Mohammad Abdulsalam, Riad als eine Bedrohung für den Frieden und die Stabilität auf der ganzen  Welt bezeichnet  und den Ausschluss  dieses Landes aus den Vereinten Nationen gefordert.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (Reuters/IRIB) - Bei einem Raketenangriff auf eine Hochzeitsgesellschaft im Jemen sind deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen als zunächst bekannt.
Freigegeben in Nahost
Dienstag, 29 September 2015 11:07

Iran verurteilt saudische Angriffe auf Jemen

Teheran (IRINN) - Iran hat die UNO und die beteiligten Länder an der Jemenkrise aufgefordert, umgehende Maßnahmen zur unmittelbaren Einstellung der Angriffe auf den Jemen zu ergreifen.
Freigegeben in Inland
Taiz (Fars News) - Bei einem saudi-arabischen Luftangriff auf eine Hochzeitsfeier in al-Mokha in der jemenitischen Stadt Taiz sind am Montag mindestens 75 Menschen getötet und dutzende weitere verletzt worden.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (Press TV) - Bei neuen Luftangriffen Saudi Arabiens gegen Jemen sind acht Jemeniten, u.a. vier Kinder gestötet worden.
Freigegeben in Nahost
New York (IRNA) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat ein sofortiges Einstellen der Angriffe Saudi-Arabiens in Jemen und humanitäre Hilfen für die Bevölkerung dieses Landes gefordert.
Freigegeben in Nahost