Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Al-Baida' (IRNA) – Saudische Kampfflugzeuge haben am Sonntag das Gefängnis der zentraljemenitischen Stadt al-Baida' angegriffen, und 30 Jemenitische Bürger getötet und 50 weitere verletzt.
Freigegeben in Nahost
Sana (Press TV) - Laut jemenitischen Quellen haben Armee und Bürgerwehr in Jemen das zweite Kriegsschiff Saudi-Arabiens versenkt.
Freigegeben in Nahost
Sana (IRIB) - Laut dem Vorsitzenden des Volkskongresses im Jemen, Ali Abdullah Saleh, hat der flüchtige und zurückgetretene Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi keinen Platz im Land.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (SABA/IRIB) - Stephen O'Brien, Untergeneralsekretär für humanitäre Angelegenheiten und Nothilfe-Koordinator der Vereinten Nationen, hat schnelle und klare Untersuchung des saudischen Luftangriffs am Mittwoch gefordert, wobei Duzende Zivilisten ums Leben kamen.
Freigegeben in Nahost
Sanaa (IRINN)- Die jemenitische Armee hat am Freitag eine saudische Spionagedrohne in der Hauptstadt Sanaa abgeschossen.
Freigegeben in Nahost
Teheran (IRIB) – Das iranische Außenministerium hat den Luftangriff Saudi-Arabiens auf eine Hochzeitsfeier in der jemenitischen Provinz Dhamar verurteilt.
Freigegeben in Inland
New York (IRIB) – Die Vereinten Nationen haben von der Einwilligung eines Waffenstillstandes durch die Konfliktparteien in Jemen berichtet.
Freigegeben in Nahost
Dhamar (Press TV) – Saudische Kampfjets haben am Mittwochabend zweimal eine Hochzeitsfeier etwa 100 Kilometer südlich der Hauptstadt Sanaa angegriffen, wobei  über achtzig  Menschen getötet  und verletzt wurden.
Freigegeben in Nahost
London (IRIB/ AFP) – Angesichts des massiven Kriegsverbrechens im Jemen hat die Menschenrechtsorganisation(ai)  in einer am Mittwoch veröffentlichten Erklärung zur Aussetzung von Waffenlieferungen an die arabische Militärkoalition aufgerufen. 
Freigegeben in Nahost
Aden (Press TV) - Bei Raketenangriffen der jemenitischen Armee auf den Aufenthaltsort des geflüchteten jemenitischen Premierministers Khaled Bahah, am Dienstag, sind mehr als 18 Sicherheitskräfte mit emiratischer Staatsangehörigkeit getötet worden.
Freigegeben in Nahost