Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 19 März 2015 09:23

Der Staat gegen die Republik

  von Thierry Meyssan09.März 2015
  Während die US-Regierung einerseits beschlossen hat, "moderate syrische Rebellen" für den Sturz von Präsident Baschar al-Assad mit Waffen auszurüsten und auszubilden, spricht Außenminister John Kerry davon, dass man letztlich wohl nicht …
Von Peter Haisenko  -  Der erste „Bericht“ der holländischen Kommission zum Absturz der MH 17 über der Ostukraine war beschämend nichtssagend. Er konnte sich auch nicht auf Fakten stützen, die …
5. März 2015 | Von Offenkundiges
Montag, 23 Februar 2015 17:54

"Wiederkehr der Hasardeure"

Lernt der Mensch aus der eigenen Geschichte? Oder bleibt diese für ihn weitgehend abstrakt und er lernt sie, wenn überhaupt, nur auswendig?
Mittwoch, 18 Februar 2015 03:40

Wahrheitssuche oder Hetzversuche?

Nach dem verdächtigen Tod des argentinischen Chefermittlers für die Amia-Akte hat nun dieses Szenario neue Dimensionen angenommen. Es ist wieder auf der Bühne.
Von: Yavuz Özoguz, Freitag, 23. Januar 2015, 19:52  
Mittwoch, 21 Januar 2015 02:40

Medien kontra faire Nuklearvereinbarung

Seit 12 Jahren betreibt der Westen eine Skandalpolitik gegen das friedfertige Nuklearprogramm Irans. In dieser Zeit haben die USA laufend versucht, den Iran als eine atomare Gefahr hinzustellen.
Freitag, 09 Januar 2015 17:31

Kouachi-Brüder nicht auf No-Fly-List

von Freeman, Freitag, 9.Januar 2015, um 15:00
von Fatima Özoguz | Januar 2015 Das Thema „Leitkultur“ taucht in unterschiedlichen Abstufungen immer wieder auf. Geprägt wurde dieser Begriff von Bassam Tibi. Später wurde der Begriff zunehmend benutzt, um …
Mittwoch, 31 Dezember 2014 12:19

Der Fußmarsch vom 30. Dezember 2009

Am 30. Dezember 2009 strömten im Iran landesweit Millionen Bürger zu Fussmärschen zusammen und reagierten damit auf die Unruhestiftung nach den 10. Präsdentschaftswahlen . 
Rechtzeitig zu Weihnachten hat der US-Kongress einstimmig das Rüstungsdepot in Israel um weitere 200 Millionen Dollar erhöht. Damit summiert sich der Gesamtwert der in Israel stationierten US-amerikanischen Kampfsysteme auf insgesamt …
Dienstag, 23 Dezember 2014 04:21

Zukunft der Ukraine jenseits der Krise

Seit über einem Jahr  herrscht in der Ukraine, die in Osteuropa und in Nachbarschaft zu Russland liegt, eine zunehmende Instabilität. 
Um zu verstehen, wie in dieser Welt die Verbrechen eines der größten Verbrechersysteme der Welt geschützt werden sollen, muss man analysieren, wie die Stürmer der Zeit gegen eine Menschengruppe hetzen.
  (Yavuz Özoguz) - Was das ARD-Magazin Panorama da herausgefunden hat ist durchaus beachtlich. Leider können und dürfen aber die ARD und der gesamte deutsche Mainstream-Journalismus nie die richtigen Schlüsse …
Mittwoch, 19 November 2014 16:13

Wenn Rechte sich als Linke tarnen

Von: Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann – 19. November 2014
Donnerstag, 06 November 2014 09:45

Explosive Lage in Al-Quds (Jerusalem)

Erneut Tote in Ostjerusalem. Israels Regierung kündigt den Ausbau von Siedlungen an und lässt palästinensische Häuser zerstören. Hamas bezeichnet die Lage als explosiv.
Sonntag, 02 November 2014 02:51

Der jüngste Bericht von Ahmad Schahid

 Ahmad Schahid, UN-Sonderberichterstatter für Menschenrechte, hat der UN-Vollversammlung seinen neuesten Bericht über Iran vorgelegt und darin dem Iran „organisierte und regelmäßige Menschenrechtsverletzungen“ vorgeworfen.
Vom Hamatos-Hügel aus ist der Konflikt klar ersichtlich: Wie eine Kette ziehen sich die israelischen Siedlungen über die Bergspitzen - im Westen Har Gilo und Gilo, im Osten Har Homa. …
(Christian Wagner)  Bislang galt unter vielen UN-Mitgliedern die Linie, einen souveränen Palästinenserstaat erst nach einem Friedensvertrag anzuerkennen. Einige europäische Regierungen sind offenbar derart verdrossen über den Stillstand im Friedensprozess, dass …