Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 30 Januar 2015 16:26

Gehört Deutschland zum Islam?

Von: Dr. Yavuz Özoguz ,  Freitag – 30. Januar 2015 -  12:29 Es wird viel darüber diskutiert, ob Islam zu Deutschland gehört oder nicht, aber wie wäre es einmal mit der umgekehrten …
Tyler Durden- 27.01.2015 Vor knapp zwei Wochen konnten wir mit einiger Überraschung auf der Internetseite der amerikanischen Kriegsmarine lesen, einer der hochgepriesenen amerikanischen Flugzeugträger der Nimitz-Klasse,
Donnerstag, 22 Januar 2015 09:50

In wie vielen Deutschen schlummert Rassismus?

Die Eingangsfrage ist falsch gestellt, denn sie müsste heißen: In wie vielen Menschen schlummert Rassismus?Von:  Yavuz Özoguz -   Donnerstag 22. Januar  08:46
Freitag, 09 Januar 2015 06:43

Gegen jeden Terror

In dem Maße, wie wir die Opfer in Paris beklagen, dürfen wir nicht verkennen, in welch erschreckendem Umfang wir zu Massenmorden rund um den Globus beitragenVon Willy Wimmer
In der letzten Woche konnte die kapitalistisch-imperialistischen Front (KIF) eine Reihe von Erfolgen erzielen, die sich langfristig aber als Niederlage entpuppen könnten.Von: Yavuz Özoguz , 31.12.2014 15:09
 Kopien von Amazon, YouTube, Google Play: In Iran entwickelt sich eine kleine, florierende Gründerszene. Die internationalen Sanktionen gegen das Land schaffen Raum für eigene Firmen.
Samstag, 27 Dezember 2014 08:37

Angriff auf den Rubel abgewehrt

Von Freeman, Freitag, 26. Dezember 2014, um 18:00
Von: Gerhard Wisnewski, 18.12.2014  Unsere Politiker jammern und schütteln ratlos mit dem Kopf: »Wir wissen auch nicht, was all diese Menschen bei uns wollen – sicher ist nur, dass wir …
Donnerstag, 18 Dezember 2014 17:44

Ein Unruhestifter ist US-Botschafter in Moskau

Von: Freeman, Donnerstag, 18. Dezember 2014, um 11:00
Von: Yavuz Özoguz, Heute 11:07 - Der Kampf in Kerbela gegen das heutige Imperium und Deutschlands erneute Niederlage? Während im Irak am Grab von Imam Husain unvorstellbare faszinierende Szenen beobachtet werden, …
Donnerstag, 11 Dezember 2014 19:51

Verbrechersyndikat statt Wertegemeinschaft?

Von: Willy Wimmer Ein wenig Hoffnung muss sein.
Samstag, 06 Dezember 2014 19:41

Kölner Zeitenwende

Von: Willy Wimmer - 05.Dezember 2014 Der Republik wird Köln lange in den Knochen stecken. Innerhalb eines Jahres ist der Schalter für Deutschland mit den größtmöglichen Auswirkungen für uns alle …
von Thierry Meyssan,  1. Dezember 2014 Thierry Meyssan, der als erster die mögliche Ernennung von Chuck Hagel im Verteidigungsministerium erwähnt hat, hinterfragt die Gründe für seine Entlassung.
Freitag, 28 November 2014 12:23

Waren Türken zuerst auf dem Mond?

Wenn die westliche Propaganda auf Erdogan einprügelt, und ihn zu einer Art neuen Ahmedinedschad hochstilisiert, dann muss er etwas richtig machen.
Bodenschätze, Mittelschicht, Facharbeiter: André Schwarz vom Bundesverband Groß- und Außenhandel sieht im Iran "alles vorhanden, um gutes Geschäft zu machen". Die deutschen Unternehmen hofften daher auf eine Lockerung der Sanktionen …
Donnerstag, 20 November 2014 13:35

Merkels Staatsräson für einen Unrechts-Staat

Netanjahu-Terror Im Wettbewerb um den scheinheiligsten Satz der Woche hat sich Frank-Walter Steinmeier ganz nach vorne gearbeitet.Autor: U.Gellermann Datum: 20. November 2014
Von: Willy Wimmer Spätestens seit dem 13. August 1961 wissen wir Deutschen, was der Bau einer Mauer bedeutet. Ein System ist am Ende und die Mauer soll das Ende hinauszögern.
Von: Willy Wimmer, 12. November 2014 Es fällt in diesen Tagen besonders auf, in welchem Maße die deutschen Staatsmedien hinterherhinken. Die abendliche Meinungskeule ist so pastoral-penetrant wie eh und je, …
Führende Außenpolitiker Europas appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Verhandlungsführer der G5+1 und Irans. Die aktuelle Chance zur Unterzeichnung eines umfassenden Abkommens im Atomkonflikt sei historisch einmalig und komme gewiss nie wieder. 
Samstag, 01 November 2014 08:31

Netanjahu der 9/11 Terrorist

von Freeman: Freitag, 31. Oktober 2014 , um 18:00 Die israelische Zeitung Haaretz hat am Donnerstag eine Karikatur veröffentlicht, die es in sich hat.