Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 16 Oktober 2015 12:28

Der Liebesrausch des Sandes von Kerbela

Von:  Yavuz Özoguz , heute 11:06
Freitag, 16 Oktober 2015 12:25

Der Tsunami von Kerbela wird euch wegfegen!

Von: Dr. Yavuz Özoguz, gestern 15:44
Auf dem 8. Deutschen Maschinenbau-Gipfel, der am 13. und 14. Oktober in Berlin stattfand, sprach der ehemalige deutsche Botschafter in Teheran, Bernd Erbel, über Chancen und Risiken des Irangeschäfts.
Mittwoch, 14 Oktober 2015 14:59

Interview mit Christoph Hörstel

Wiwweit trifft  der Satz "das Bürgertum verliert seine Scheu vor Extremisten" zu?
Montag, 12 Oktober 2015 10:48

Interview mit Christoph Hörstel

Die Katastrophe in Mina ist die schlimmste Tragödie  bei der Hadsch überhaupt. Dass es zu der Massenpanik mit mehreren Tausend  Toten und Verletzten kam, ist zumindest der Unfähigkeit und dem Mismanagement der Saudis zuzuschreiben. Saudi-Arabien sucht aber  die Schuld bei den Pilgern
Deutsche Unternehmen bahnen mit Teheran die ersten Großinvestitionen und milliardenschwere Erdgasgeschäfte nach dem Ende der Sanktionen an. Mehrere Wirtschaftsdelegationen haben dazu in den vergangenen Wochen Iran bereist.
Von: Yavuz Özoguz , Heute 10:00 Hunderte von Generationen vor uns haben den Erlöser schon kommen sehen, und doch ist er nicht gekommen.
Montag, 05 Oktober 2015 11:31

Putin ante portas

Von: Willy Wimmer Eigentlich ist der Super-Gipfel in New York bei den Vereinten Nationen zu schnell verflogen. Kein Wunder, wenn die " willkommenskulturellen Exzesse" jeden Abend über die Bildschirm ausgestrahlt werden.
Samstag, 03 Oktober 2015 13:45

Interview mit Willy Wimmer

„…das macht aus meiner Sicht deutlich, dass es nicht darauf angekommen ist, in Afghanistan friedliche Umstände herbeizuführen, sondern eine weitere Begründung für ein militärisches Engagement  in diesem Teil der Welt zu finden“  Ein Interview mit dem CDU-Politiker, Willy Wimmer, über die Eroberung von Kondus durch Taliban 
Mittwoch, 30 September 2015 14:57

Interview mit Christoph Hörstel

Mittwoch, 30 September 2015 09:23

Interview mit Dr. Yavuz Özoguz

Wenn das auch jedes Jahr passiert – und so etwas passiert immer wieder -, dann muss man sagen, liegt hier eine Systematik vor, bei der man die Organisatoren zur Rechenschaft ziehen muss!   Ein Interview mit dem deutsch-türkischen Islam-Experten, Dr. Yavuz Özoguz über  die Ereigniss von Mena    
  Als  vor ungefähr 5 Jahren wegen des Islamischen Erwachens bestimmte Veränderungen einsetzten,  übernahmen die Zionisten eine wichtige Mission.  Sie
  Viele der Krisen, die den westasiatischen Ländern in den letzten Jahrzehnten aufgezwungen wurden, sind künstlich  vonseiten bestimmter Zentren hervorgerufen  worden und ein konkretes Beispiel für diese Zentren liefert das zionistische Regime.
    Die Iraner haben in den letzten 10 Jahren  schlimme Vorwürfe und Schwarzmalereien hinsichtlich ihrer friedfertigen Nuklearaktivitäten ertragen.  
Freitag, 25 September 2015 12:45

Merkel's law

Was soll man von einem Treffen zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten zur Krisenbewältigung wegen der Migration halten, wenn die Bundeskanzlerin selbst die deutschen und europäischen Gesetze außer Kraft gesetzt hat? Ist irgendwo erkennbar, daß unser Staat in einer Weise wieder handlungsfähig geworden ist, wie es eigentlich einem Staat entspricht?