Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Die EU-Staaten greifen verstärkt in die Kriege Frankreichs in Afrika ein.
Es sind kaum mehr als ein Dutzend Schautafeln - 14 PVC-Folien, die sich wahlweise an der Wand aufhängen oder an Stellwänden montieren lassen. Nüchtern informieren sie über "Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948", deren Folgen bis heute den Nahostkonflikt prägen. Doch wo immer sie auftauchen, gibt es Streit. So auch in München, wo sie bis Mitte dieser Woche in der Montessori-Fachoberschule in Schwabing zu sehen waren.
Kommentar zu Blüten der Entschleierung (29) Von: Dr. Yavuz Özoguz Im Namen des Erhabenen
Die libanesische Übergangsregierung hat eine offizielle Beschwerde über die andauernde laufende Spionagetätigkeit Israels gegen den Libanon eingelegt.
Manama – Die Polizei in Bahrain geht nun schärfer gegen Demonstranten vor.
Berlin – Die Mitglieder der deutschen Koalitionsregierung haben in Bezug auf die Einwanderungsfreiheit in der EU unterschiedliche Meinungen.
Der irakische Ministerpräsident Nuri Al-Maliki, hat den Rücktritt der Al-Araqiyah-Liste angenommen; Sicherheitszentren in der westlichen Provinz Al-Anbar wurden angegriffen; die Regierung betonte die Fortsetzung der Armeeoperationen in dieser Provinz.
Operation zur Vernichtung von ChemiewaffenSeit dem Zwischenfall im Oktober 2012, als eine russische Passagiermaschine zu einer Zwischenlandung gezwungen worden war,
«Der Machtkampf innerhalb der islamistischen Regierungspartei AKP bringt den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Bedrängnis.
Die neue deutsche Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen, ist heute unangekündigt in Mazar-i-Scharif, Zentrum der Provinz Balch, eingetroffen.
Der iranische Außenminister und seine italienische Amtskollegin haben bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Teheran ihre Standpunkte über die Krise in Syrien, die Atomfrage Irans und bilaterale Beziehungen bekannt gegeben.
Es gab eine Zeit, als die saudi-arabischen und amerikanischen Interessen im Nahen Osten dermaßen gleichgerichtet waren, dass der ehemaliger Zigarren rauchender saudischer Botschafter, Prinz Bandar bin Sultan, als einer der einflussreichsten Diplomaten in Washington angesehen war.
Auf der Welt findet der Verkauf von Staatsbürgerschaft mit jedem Tag größeren Zuspruch.
In der UN Vollversammlung hat es eine erstaunliche Resolution zu Palästina gegeben, aber kein einziger der offensichtlich gleichgeschalteten deutschen Hofberichterstatter schreibt darüber. Kommentar zu Blüten der Entschleierung (28)
Aktuelle Recherchen zum transatlantischen "Anti-Terror-Krieg" belasten hochrangige Politiker der künftigen Berliner Regierungskoalition.