Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 12 Februar 2015 14:34

Umwälzung der US-Interessen in der Levante

Während der Krieg gegen Syrien im Jahr 2001 beschlossen wurde, um "die Achse des Widerstands" zu brechen, um Hand an seine Gas-Reserven zu legen und den "Mittleren erweiterten Osten" umzuformen, …
  m vergangenen Jahr 2014 haben die Kriege und Konflikte und das Treiben der Terroristen in einigen Ländern einen neuen Höchststand  an Flüchtlingen weltweit verursacht. 
Pressemitteilung des Instituts für Medienverantwortung, IMV, vom 8.01.2015  -   Während die Familien der 12 Ermordeten vom 7.01.2015 in Paris noch kaum begriffen haben dürften, welches Schicksal sie getroffen hat, ist …
Donnerstag, 15 Januar 2015 04:22

Bahrain im Jahresrückblick 2014

  Die Bahrainer Bevölkerung hat 2014 ohne Angst vor den Gewaltmaßnahmen der Ale Khalifa das ganze Jahr hindurch  ihre  friedfertigen Demonstrationen gegen die Diktatur fortgesetzt.
Donnerstag, 01 Januar 2015 08:17

Jahresrückblick 2014 – Schauplatz USA

Wir wollen in diesem kurzen Beitrag  noch einmal einige  Entwicklungen  in den USA im Jahre 2014 vor  unserem geistigen Auge vorbeiziehen lassen.   
Dienstag, 30 Dezember 2014 03:45

Jahresrückblick 2014: Krisenjahr für Irak

  2014 war für Irak eines der spannungsreichsten Jahre der Gegenwartsgeschichte.2014 begann für Irak mit der Fortsetzung der Terroranschläge, die monatlich in mehreren Gebieten  eine große Zahl von irakischen Bürgern …
Montag, 29 Dezember 2014 15:31

Deutsche Technik für Teherans Luftreinheit

  (Markus Plüm)  Die iranische Hauptstadt Teheran hat derzeit wie kaum eine andere in der Welt mit einer hoher Luftverschmutzung zu kämpfen. Teilweise mussten dort sogar schon Schulen geschlossen bleiben, …
Auch 2014 sah sich  die palästinensische Bevölkerung massiv unmenschlichen und kriegerischen  Maßnahmen der Zionisten und ihrer Unterstützer gegenüber.
Trotz der Versuche des Westens, den Iran zu isolieren war Teheran 2014 Gastgeber  von wichtigen regionalen und internationalen Konferenzen und selber aktiv auf internationalen Sitzungen präsent.  
Sonntag, 14 Dezember 2014 21:43

Gemeinsam für den Wiederaufbau

Pressemitteilung des Deutsch-Palästinensischen Ingenieur-forums PalTech e.V. zur 4. Jahreskonferenz unter dem Motto: Gemeinsam für den Wiederaufbau
Auf der UPR-Sitzung des UN-Menschenrechtsrates in Genf haben die Mitglieder der Delegation der Islamischen Republik Iran jeder einen Bericht über die Fortschritte, die der Iran in Bezug auf die Menschenrechte …
Trotz einbrechender Ölpreise drosselt die Opec ihr Förderziel nicht. Russland dürfte einer der größten Leidtragenden sein. Ein Moskauer Energiekonzern befürchtet schon, dass ein Fass Öl bald weniger als 60 Dollar …
Aufgrund des UPR Mechanismus findet alle 4 Jahre periodisch eine Untersuchung der Menschenrechte in allen Staaten statt und werden den Regierungen dieser Staaten Empfehlungen zur Verbesserung dieser Lage gemacht.  Die …
Knapp einen Monat vor der Deadline für ein Atomabkommen mit Iran ermahnen US-katholische Bischöfe die Unterhändler, die Macht von Fatwas von islamischen Gelehrten für ein Verbot von Atomwaffen nicht zu …
 250 deutsche Soldaten sollen ab 2015 im Urban Warfare Training Center im südisraelischen Tze'elim in Häuserkampf und Aufstandsbekämpfung ausgebildet werden.
Friedrichsdorf, 18.11.2014  - 25 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention bleiben Millionen Kindern auf der Welt immer noch ihre Rechte verwehrt. Darauf weist die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision hin. In …
Donnerstag, 20 November 2014 02:36

Fährten der IS in Politiker- Memoiren

Auf dem Büchermarkt finden wir öfters Werke mit den Memoiren  bekannter Politiker.  Seit langem  bietet sich Ex-Politikern die Möglichkeit, ihre Erinnerungen an persönliche und berufliche Erfahrungen zu vermarkten und dabei …
Ein Anschlag auf unbewaffnete Betende ist immer etwas Grausames! Doch wer so etwas verhindern will, der kann die Augen nicht ewig vor den Ursachen verschließen.
Brisbane / Friedrichsdorf, 13.11.2014. Im Vorfeld des G20 Gipfels, der am Wochenende im australischen Brisbane beginnt, fordert die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision, dass die Teilnehmer nicht nur ihr eigenes Wirtschaftswachstum …
Die USA sind dabei, ihren Status als Supermacht zu verlieren. Wirtschaftlich haben die USA den ersten Platz schon an China abtreten müssen.