Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 10 September 2014 04:00

Viertes deutsches U-Boot unterwegs nach Israel

Viertes deutsches U-Boot unterwegs nach Israel
Die "INS Tanin" ist das vierte und modernste Dolphin Class U-Boot auf dem Weg von der HDW Werft in Kiel nach Israel.Dienstag, 9. September 2014, von Freeman um 08:00

Am vergangen Wochenende wurde in einer Zeremonie das U-Boot der israelischen Marine übergeben. Auch in diesem Fall ist der deutsche Steuerzahler mit einer "Subvention" von 165 Millionen Euro beteiligt. Laut Experten besitzt dieses neueste U-Boot neben den sechs üblichen 533-mm-Torpedorohren darüber hinaus noch vier Torpedorohre mit dem vergrößertem Durchmesser von 650 mm und ist damit in der Lage, Marschflugkörper zu starten, die mit einem Atomsprengkopf bewaffnet sind. Jedes Dolphin Class U-Boot kann 16 Torpedos und mehrere Marschflugkörper unter Wasser abschiessen. Die Cruis Missiles vom Typ "Popeye" haben eine Reichweite von 1'500 Kilometer und können einen 200 Kilogramm schweren atomaren Sprengkopf mit bis zu 6 Kilo Plutonium ins Ziel bringen. Die U-Boote können auch Taucher für "Spezialoperationen" unter Wasser aussenden. Die neuen Dolphin haben das modernste Antriebssystem basierend auf Brennstoffzellen und können sehr lange ohne Aufzutauchen operieren. Dadurch sind die U-Boote auch noch leiser als die der Amerikaner und Russen. Die israelische Marine hat ein Video von der Übergabezeremonie und aus dem Inneren des U-Boot veröffentlicht. Titel: "INS Tanin verlässt Deutschland nach Israel": Merkel soll abgestritten haben, die von Deutschland an Israel gelieferten U-Boote können Atomwaffen abschiessen, nur wer glaubt ihr schon? Ich nicht. Wenn sie den Mund auf macht lügt sie ständig. Verstösst doch die Lieferung der U-Boote an Israel gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz; Artikel 26 Abs. 2 des Grundgesetzes. Der Nahe Osten ist ja wohl das Krisengebiet der Welt überhaupt. Seit wann kümmert sich die deutsche Bundesregierung um Gesetze? (egal aus welchen Farben sie besteht) Führte sie doch einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Serbien, (hat Gerhard Schröder selber zugegeben) , ist im illegalen Angriffskrieg gegen Afghanistan beteiligt (Deutschland wird am Hindukusch verteidigt) , und hat gerade beschlossen, Waffen an die Kurden im Irak zu liefern. (Merkel: IS-Dschihadisten im Irak bedrohen auch deutsche Interessen) . Deutschland ist ja nicht umsonst drittgrösster Waffenexporteuer der Welt, nach USA und Russland! Man tut immer so scheinheilig, wie wenn Deutschland nur Frieden will, dabei liefert man an alle Kriegsteilnehmer Waffen und schüttet damit noch mehr Benzin ins Feuer. Ach ich habe vergessen, die Rüstungsindustrie schafft ja Arbeitsplätze. Das ist wichtig. Moment mal, Arbeitsplätze haben aber auch die KZs geschaffen. Dann soll Deutschland doch wieder Konzentrationslager bauen, als Arbeitsbeschaffung. Was für eine menschenverachtende Logik! Israel hat bereits ein fünftes U-Boot bestellt, wieder zum Teil Gratis auf Kosten der deutschen Steuerzahler mit 165 Millionen, und hat eine Option auf ein Sechstes (135 Millionen Subvention) . Militärexperten meinen, mit den deutschen U-Booten ist Israel in der Lage, einen sogenannten atomaren Erst- und Zweitschlag durchzuführen. Die US Navy hat im Indischen Ozean bereits israelische Tests mit Marschflugkörpern die von einem U-Boot abgefeuert wurden registriert. Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Viertes deutsches U-Boot unterwegs nach Israel http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/09/viertes-deutsches-u-boot-unterwegs-nach.html#ixzz3Csk7Jz2Q

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren