Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 05 März 2016 18:50

Gefahr des Vergessens und der Fälschung

  In diesem Beitrag geht es um die Bestrebungen der Zionisten  nach einer Fälschung und Auslöschung der Geschichte Palästinas und dem Selbstschutz der Palästinenser diesen Maßnahmen gegenüber. 
Von: Dr. Yavuz Özoguz , 29.02.2016 10:00 Glaubt man den Systemmedien im Westen, ging es bei den Wahlen im Iran nur um die Frage, ob das Land sich „dem Westen öffnet“. Dabei spielte die Unterwerfung des revolutionären Iran unter das imperialistisch-kapitalistische Imperium bei der Wahlbevölkerung fast keine Rolle!
  Von: Staatssekretär a.D.,  Willy Wimmer  In der Nähe von Wolfsburg, der Heimat von Volkswagen, findet in Hannover vom 25. bis 29. April 2016 die weltgrößte Industrie-Messe statt.
Donnerstag, 25 Februar 2016 15:22

Zwischen allen Stühlen

Von: Staatssekretär a.D. Willy Wimmer Zu was man in der Türkei willens und fähig ist, kann jeder feststellen, der einmal zwischen der Metropole Diyarbakir und der irakisch-syrischen Grenze mit dem Hubschrauber über ein schier endloses Land geflogen ist.
Mittwoch, 24 Februar 2016 13:08

Interview mit Christoph Hörstel

 Waffenstillstand oder Feuerpause in Syrien ist ein Thema, das in Genf und während der Münchner ("Un-")Sicherheitskonferenz intensiv besprochen wurde; jetzt soll dieses Projekt zum Wochenende gelingen - doch da gibt es Ausnahmen und Bedingungen: Damaskus will IS und die Al-Nusra-Front sowie weitere Verbündete beider Gruppen auch künftig angreifen - und natürlich ergibt sich die Frage, ob unter diesen Umständen eine derartige teilweise Feuerpause gelingen kann.
Wollte man alle Lügen, die über den Iran verbreitet werden, dementieren, müsste man genau so viel Geld für die Abwehr aufwenden, wie allein die USA für die Propaganda ausgibt.Von: Yavuz Özoguz, Gestern 12:57
Freitag, 19 Februar 2016 13:02

Wie deutsch darf ein Muslim sein?

Von: Dr. Yavuz Özoguz , Heute 12:38
  Am 26. Februar 2016 finden nicht nur die Parlamentswahlen im Iran statt, sondern es werden auch die Mitglieder des Führung-Expertenrat  gewählt. 
   Am 26. Februar  finden Parlamentswahlen und die Wahlen der Mitglieder des Führung-Expertenrates statt.Wir möchten in diesem Beitrag über die Position des Parlamentes im Iran und über die Rolle, die ihm die Verfassung zuweist, sprechen.
  von Andrey Fomin Der Schein trügt: der Beschluss der Vereinigten Staaten, eine mögliche russische Hilfe für anti-europäische Parteien zu untersuchen, zielt nicht darauf ab, die Europäer gegen ausländische Einmischung zu schützen. Es ist eher das Gegenteil. Seit 70 Jahren kontrolliert Washington die westeuropäische Politik und verhindert jegliche Form von wahrer Demokratie. Voltaire Netzwerk | Moskau (Russland) | 12. Februar 2016
Samstag, 13 Februar 2016 14:48

Interview mit Christoph Hörstel

 Die Münchner Sicherheitskonferenz tagt - und zwar im Schatten des Syrienkriegs, den die USA, deren arabische Vasallen und die Nato soeben vor den Augen der gespannten Weltöffentlichkeit verlieren.
Von: Dr. Yavuz Özoguz , gestern 11:19
  von Thierry Meyssan
  In diesen Tagen wird die schöne Erinnerung an den Sieg des Volkes über das Schah-Regime, welches von den Großmächten unterstützt wurde, wieder wach. 
Von: Dr.Yavuz Özoguz , Gestern 17:52 Aktiviere den Imam Ali (a.) und die Fatima (a.) in Dir, denn dafür bist Du erschaffen!
Seite 1 von 384