Massengrab in Ost-Syrien mit 230 Leichen entdeckt

Damaskus/London (IRNA)- Im Osten Syriens sind in einem Massengrab die Leichen von 230 IS-Opfern gefunden worden.

107 Terrorzellen im Umland von Kabul aktiv

Kabul (IRIB) – Rund um die Hauptstadt Kabul sind nach einer Aussage des Chefs des nationalen Büros für die Sicherheit Afghanistans, Rahmatullah Nabil, 107 Terrorzellen aktiv und weitere 103 nicht-bewaffnete illegale Gruppen halten sich in der …

Iran ist zu einer engeren Zusammenarbeit mit der Internationalen Föderation des Roten Kreuzes/Roten Halbmonds bereit

Teheran (IRIB/ IRNA) – Der Iran ist auch künftig bei hmanitären Aktivitäten zur Zusammenarbeit mit der Internationalen Föderation des Roten Kreuzes/Roten Halbmonds (IFRC) bereit, so der iranische Vizepräsident Eshagh Djahangiri am Mittwochnachmittag bei einem Treffen …

Die takfiristische Verschwörung in den Augen des Revolutionsoberhauptes

Die Teilnehmer an dem internationalen Kongress zum Thema „takfiristische und extremistische Gruppen aus der Sicht der  Islamischen Gelehrten trafen am 25. November mit dem Revolutionsoberhaupt Ajatollah Khamenei zusammen.  

Präsident Rohani lobt den Irak für Gewährleistung der Sicherheit der Pilger bei den Arbain-Trauerfeierlichkeiten

Teheran (IRIB/IRNA) – Der iranische Präsident Hassan Rohani hat gestern bei einem Treffen mit dem irakischen Parlamentspräsidenten Salim al-Dschuburi den Irak dafür gelobt, dass es den Sicherheitskräften bei den Arbain-Trauerfeierlichkeiten vor einigen Tagen gelungen sei, die …

Die nächste Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 findet im Januar statt

Genf (IRIB/IRNA) – Die Vizeaußenminister Irans und Vizeaußenminister der Mitgliedsstaaten der G5+1 haben am Mittwochabend ihre eintägige Verhandlungsrunde in Genf als konstruktiv und zielführend kommentiert. Vorausgegangen waren am Montag und Dienstag bilaterale Gespräche.

Muslimische Sozialaktion zum Engagement für Waisenkinder in Gaza am 2. Januar in Deutschland

Köln (KNA/IRIB) -  Zum dritten Mal startet das Hilfswerk Islamic Relief Deutschland seine bundesweite Sozialaktion „Speisen für Waisen“.

Irans Innenministerium zur Rückkehr iranischer Pilger aus Irak

Teheran (IRIB) – Der stellvertretende Innenminister der IR Iran Hossein Zolfaghari hat über die Vereinbarungen des iranischen Innenministeriums für die Rückkehr iranischer Pilger aus dem Irak berichtet.

Russland wirft Washington vor, absichtlich wirtschaftliche Probleme zu verursachen

Moskau (IRNA/IRIB) - Der russische Vizeaußenminister Sergej Rjabkow hat den USA vorgeworfen, absichtlich die wirtschaftlichen Probleme Russlands verursacht zu haben.

Die Universitäten von Teheran und Baku wollen enger kooperieren

Baku (IRIB) – Der Rektor der Universität Teheran, Mahmud Nili Ahmadabadi, und der Rektor der staatlichen Universität Baku, Abel M. Maharramov, haben am Mittwoch in Baku ein Kooperationsabkommen unterzeichnet.

Iran bei den Asien-Pazifik Filmfestspielen

Brisbane (IRIB) – Die 8. Asien-Pazifik-Filmfestspiele beginnen am heutigen Donnerstag in der australischen Stadt Brisbane.

Mexiko: Iran schlug Deutschland und wurde Gruppensieger

Querétaro (IRNA) - Die Taekwondo-Nationalmannschaft Irans hat Sonntag früh Teheraner Zeit bei den Taekwondo-Weltmeisterschaften in Mexiko Deutschland geschlagen.

Der Kampf in Kerbela gegen das heutige Imperium und Deutschlands erneute Niederlage?

Von: Yavuz Özoguz, Heute 11:07 - Der Kampf in Kerbela gegen das heutige Imperium und Deutschlands erneute Niederlage? Während im Irak am Grab von Imam Husain unvorstellbare faszinierende Szenen beobachtet werden, …

Gemeinsam für den Wiederaufbau

Pressemitteilung des Deutsch-Palästinensischen Ingenieur-forums PalTech e.V. zur 4. Jahreskonferenz unter dem Motto: Gemeinsam für den Wiederaufbau

Wie deutsche Propagandamedien die Bürger für das Imperium gegen Juden aufhetzen

Um zu verstehen, wie in dieser Welt die Verbrechen eines der größten Verbrechersysteme der Welt geschützt werden sollen, muss man analysieren, wie die Stürmer der Zeit gegen eine Menschengruppe hetzen.

Internationaler Tag für die Menschenrechte

Vor 66 Jahren, nämlich am 10. Dezember 1948 , hat die UN-Vollversammlung die Menschenrechtserklärung verabschiedet und diesen Tag zum Internationalen Tag der Menschenrechte erklärt.

Radio Islam

"Ziyarat Arba'in"

Im Namen Gottes, des Sich-Allerbarmenden, des Barmherzigen

Teil 630: Sure Furqan (Die Unterscheidung) Verse 70- 73

In diesem Teil sollen die Verse 70 bis 73 der Sure 25, Sure Furqan, kurz erläutert werden. In den Versen 70 und 71 heißt es:

Kondolenz zum Arbain-e Husseini

Heute ist der 20. Safar 1429 nach dem arabischen Mondkalender, und es sind 40 Tage seit dem Martyrium von Imam Hussein (Friede sei mit Ihm), dem dritten Imam der Schiiten, aus der Nachkommenschaft des geehrten …

Polizei schließt Salafisten-Moschee in Bremen

Deutschland (ABNA)- Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, haben deutsche Behörden in Bremen in einer Razzia eine Moschee geschlossen, die von IS-Rekruten genutzt wurde, um ihre hassvolle Ideologe zu verbreiten.

Radio Kultur

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran (38)

Wir sagten, dass die Volkslieder einen wichtigen Teil der Farsi-Folklore bilden und haben Versfuß und Reim in ihren Liedertexten untersucht. 

Hörerpostsendung am 14. Dezember 2014

Bismillaher rahmaner rahim - Es nutzt nichts liebe Hörerfreunde, wir können sie nicht anhalten, die Zeit, das Jahr geht mit großen Schritten seinem Ende entgegen. Aber hoffentlich finden Sie heute trotz aller weihnachtlicher Vorbereitungen doch …

Sklaverei der Moderne

  Die Geschichte belegt, dass es immer Unterdrückte und Arme gegeben hat, die von einigen Mächtigen und Reichen ausgenutzt und ausgebeutet wurden.

Iranische Architektur und Kultur (Teil 73)

Im letzten Beitrag hatten wir  sie mit der iranischen Wandbemalung vertraut gemacht. Wir sprachen von Wandgemälden, die aus verschiedenen historischen Epochen erhalten blieben.

Multimedia